Telefonseelsorge und Onlineberatung
Telefonseelsorge und Onlineberatung
Diözese Eisenstadt

Telefonseelsorge 142

Wer wir sind

Die TelefonSeelsorge im Burgenland bietet seit 1985 ihren Dienst Rund - um - die - Uhr zum Nulltarif an. Am Telefon sitzen abwechselnd rund 70 ehrenamtliche MitarbeiterInnen mit den verschiedensten Quellenberufen, die alle eine Ausbildung in psychotherapeutischer Gesprächsführung absolviert haben. Verschwiegen, vorurteilsfrei und verständnisvoll hören sie den AnruferInnen am Telefon zu. Ohne zu bewerten oder zu urteilen, versuchen sie ihre GesprächspartnerInnen ernst zu nehmen und zu verstehen.

Online-Beratung

Seit 2006 bietet die TelefonSeelsorge Burgenland basierend auf oben beschriebenen Grundsätzen neben der telefonischen Beratung auch Beratung online an. Innerhalb von 48 Stunden erhalten MailerInnen verbindlich die erste Antwort.

An wen richtet sich unser Angebot?

Das gesamte Beratungsangebot der TelefonSeelsorge stellt eine besondere Form der Lebenshilfe dar. Es gilt vor allem Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen allein gelassen fühlen, keine GesprächspartnerInnen haben und vielleicht sogar darüber nachdenken mit ihrem Leben Schluss zu machen.

Sie können uns ihre Nachricht auch in kroatischer Sprache schreiben. Wir werden Ihnen auf Kroatisch antworten!

VI NAM ZNATE I PO HRVATSKU PISATI I MI CEMO VAM ODGOVORITI.

Träger und internationale Zusammenarbeit

Die Träger der burgenländischen TelefonSeelsorge sind die katholische und die evangelische Kirche. Mit den nationalen Telefonseelsorgestellen in Österreich besteht eine enge Zusammenarbeit. Sämtliche nationale und internationale Telefonnotrufstellen sind Mitglieder des internationalen Dachverbandes IFOTES (International Federation of Telephonic Emergency Services).

Hauptamtliches Team …