Telefonseelsorge und Onlineberatung
Telefonseelsorge und Onlineberatung
Diözese Eisenstadt

Telefonseelsorge 142

Wenn Sie mitarbeiten wollen

Regelmäßig bietet die TelefonSeelsorge Burgenland eine Ausbildung für ehrenamtliche MitarbeiterInnen an. Die Ausbildung dauert neun Monate (rund 170 Stunden).

Inhalt der Ausbildung

  • Auswahlgespräch
  • 8 Ausbildungseinheiten, jeweils Freitag abends und Samstag ganztags, (Inhalt: psychotherapeutische Gesprächsführung, themenspezifische Veranstaltungen wie z.B.: Krisen, Sucht, u. a.)
  • ein Wochenende (Selbsterfahrung)
  • Einzelgespräche
  • aktive und passive Hospitation am Telefon.

Die Ausbildung erfolgt zum überwiegenden Teil kostenlos, ein Selbstbehalt von € 142,- wird einbehalten. Die Kosten der Übernachtung während des Selbsterfahrungs-Wochenende tragen die TeilnehmerInnen selbst. Ausbildungsort: Eisenstadt, Haus der Begegnung.

Voraussetzungen für die Mitarbeit sind

  • Psychische Belastbarkeit
  • Selbstreflexionsfähigkeit
  • Mitmenschlichkeit
  • Christliche Werte

Information über die Ausbildung

Wenn Sie an einer ehrenamtlichen Mitarbeit interessiert sind, rufen Sie uns an. Wir werden Sie gerne ausführlicher über die Ausbildung informieren.