Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Kreuzwege

1. Station

Jesus wird zum Tod verurteilt

StationPilatus – s Urteil

Wos büldn sih de ei (n)
mit eahnan Schrei (n) ?
Foahrts endli o(b)!

Und du stehst do,
oanfoch aso,
ols gangerts dih nix ao.
Nir mit dein Schau (n)
reißt ba mir nix !

Himmüflix !
Sa red doh amol gscheit !
Wannsd Kini bist,
wo san dnn deini Leit ?
Hols her und zoag denan in Herrn !
Do, hör nir außi, hörst is plärrn ?

Wos, Woahrheit ?
Wos d nit sogst !
Woarheit ?
Hörst, wannsd mih frogst,
do du
und durtn denan eahna Schrei (n) !

Wos, goa zan Kaisa möchtns geih (n) ?
Sei (n) Bluit af enk ?
Er is doh enka Kind !

Na bitte, hobts nan,
nehmts nan,
owa gschwind !
Sunst iwaleg i ma s no eppa doh am End !

Und hiatzta Wossa her
fir meini Händ !

 

 

Er woscht sih
seini Händ.
Owa,
wia-r a die Finga
ins weißi Tiachl druckt,
do hot a
zuckt.

 

Text und Bilder zu diesem Kreuzweg stammen von Hans Krenn aus Donnerskirchen.

 

2. Station …

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

Anregungen
E-Mail
Facebook